Freitag, 20. Juli 2012

Geheimtipp: #Naturschutzhof in Nettetal



Jeder der bei uns in der Ecke Urlaub macht, sollte im Naturschutzhof im Sassenfeld vorbei schauen. Dieser alte Bauernhof wird vom Nabu unterhalten. Er ist wirklich wunderschön angelegt, es gibt viel zu schauen, zu beobachten und auch zu lernen. Die eine oder andere Sache kann man sich durchaus für den eigenen Garten abkucken.

Eintritt kostet er nicht und das Freiglände ist jederzeit zugänglich. (Kleiner Hinweis: Es gibt einen Spendenkasten am Eingang). Während der Öffnungszeiten kann man auch Obstsäfte und Co. erwerben.

Natürlich gibt es auch viele Veranstaltungen auf dem Naturschutzhof. Ich habe bereits an einer Kräuterwanderung teilgenommen, dann gibt es Erntedankfest, Kurse über den richtigen Obstbaumschnitt oder auch eine Pflanzentauschbörse. Auch für Kinder wird viel gemacht. 

Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage des Natuschutzhofs Nettetal. Einfach mal googlen. 














Welcher Vogel baut welches Nest?




erneuerbare Engerien


...hier wird auch schon mal gebacken



"Lebensturm"







Die Fotos habe ich bereits im April bei ziemlich wechselhaften Wetter aufgenommen. Vielleicht stelle ich demnächst ein paar schönere online.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen